Aus der Rebsorte Primitivo ist dieser vollmundige, super-stoffige Wein, mit maskulinem Rückgrat, mit weichen, geradezu seidigen Gerbstoffen und einer betörenden, perfekt gereiften Brombeerfrucht. Ein Wein für lange Winterabende, zum Schmorfleisch, oder auch zum Festtagsbraten wie etwa Gans, Truthahn, Fasan oder Ente. Dunkles Rubinrot mit violetten Reflexen. Intensiv nach reifen Früchten (Kirschen, Johannisbeeren). Dabei weich und samtig mit einer ausgewogenen Struktur und aromatischem, langanhaltendem Abgang.

Alkoholgehalt : 14.0%

Varvaglione Primitivo di Manduria Papale 2012

CHF 23.50Preis